Neuer Name, neue Optik, gleichbleibende Qualität

Der Spielmannszug Kirchlinteln beschreitet neue Wege. Der Musikverein präsentierst sich ab sofort als Vielharmonie Kirchlinteln – Flötenorchester und Spielmannszug. „Wir präsentieren uns bei Konzerten mittlerweile modern und musikalisch umfangreich, da hat das Wort „Spielmannszug“ einfach nicht mehr das wiedergespiegelt, was wir tun“, begründet Moritz Krüger, 1. Vorsitzende die Entscheidung. Die Musiker haben sich in den letzten Jahren zu einem modernen Flötenorchester entwickelt und hierfür kräftig investiert. Unter anderem gehören mittlerweile Kesselpauken, Marimbaphon und Konzertglockenspiel, sowie seltene Bass- und Altquerflöten im Wert von mehreren tausend Euro zur Besetzung. Bei vergangen Konzerten ging das Orchester unter anderem Kooperationen mit Chören, anderen Orchestern und zuletzt einer Band und Sängerinnen ein. „Ab sofort werden wir bei Konzerten unter dem Namen „Vielharmonie“ als Flötenorchester auftreten, nichtsdestotrotz werden wir weiterhin als Spielmannszug und in roten Jacken an Schützenfesten und Veranstaltungen in der Region zu sehen sein“ erklärt Moritz Krüger. Die Außendarstellung des Orchesters wurde komplett überarbeitet, es gibt eine neue Homepage, ein neues Logo, eine neue Facebookpräsenz, ein Instagramaccount und ein einheitliches modernes Auftreten bei Auftritten. „Wir sind jederzeit für sämtliche Anfragen, gerade im Bereich Konzert sehr offen“, so Moritz Krüger „und erstellen ein individuelles Programm“.